Sonntag, 14. August 2011

australien

soooooooo. hab endlich ma zeit gefunden den blog etwas aufzufrischen. also nach bangkok sind wir sicher in sydney angekommen und haben dort dann auch eine woche verbracht. sydney is echt cool aber leider wars noch echt kalt als wir da waren. so ungefähr 18 grad aber es ist ja auch grad tiefster winter is australien und da kann die temperatur in der nacht auch ma auf 190 grad runtergehen :D . nach vielen erfolglosen jobbewerbungen bin ich dann nach einer woche nach perth geflogen um dann mit zug weiter in die minenstadt kalgoorlie zu fahren um dort einen minenjob zu ergattern. oli hatte etwas mehr glück in sydney und hat dort für 3 tage einen job gefunden ist aber danach auch nach perth geflogen um auch in die minenbranche einzusteigen aber ein stück weiter im norden. hier in kalgoorlie siehts echt aus wie in texas oder so- breite straßen auf denen nur pick-ups oder jeeps rumfahren und auf den straßen laufen nur rednecks mit vollbärten rum und alles ist staubig und voller rotem sand. nach 2 tagen hab ich dann auch gleich 2 jobs gefunden und schieb jetz für 2 wochen 16 stunden schichten. 5.45 aufstehen und dann 7 arbeitsbeginn bei dem 1. job der dann bis um 3 geht und danach mit meinem neuen super fahrrad zum anderen job fahren der dann bis um 11 uhr abends geht. wenn ich glück hab bin ich dann um 12 zu hause und finde noch ein bisschen schlaf. oli ist jetz ein field assistant und spielt asi für einen geologen. bei dem job fährt man tief ins outback und hilft den wissenschlaftlern neue mineralien zu finden. den job werd ich übernächste woche dann wahrscheinlich auch machen weil man echt super gut bezahlt wird fürs eig nichts tun.

Kommentare:

  1. Schön, du lebst noch :D

    Die Bilder sehen so aus, wie man sich Australien (abseits der Großstädte) vorstellt. Super gelungen.

    Hier ist auch australischer Winter, also Temperaturen um 20 Grad höchstens. Hätteste auch hier gehabt :D

    AntwortenLöschen
  2. Hi, schön etwas von dem Schatzsucher zu hören!!!
    Falls dir bei deiner Schatzsuche mal zufällig ein kleiner "Smaragd" zwischen die Finger gelangt, denke mal bitte an deine liebe T.... und bringe ihn in die Heimat mit. :-))) Wie sieht dein Job dort unten aus, fernab vom jeglichen Tageslicht? Du hast ja schon immer gerne Steine frei gelegt. Kannst du dich an das eine Spiel in Waldow erinnern?, so mit Steine frei hämmern :-) Ich hoffe du musst nicht 16 Stunden lang hart arbeiten. Übrigens schickes Fahrrad, das du dir von deinem schwer verdientem Geld geleistet hast. Bringst du es mit in die Heimat, als Andenken? :-) Oh, nein du wirst es bestimmt meist bietend weiter vererben. :-)
    Na bei 18 Grad und richtige Wintertemperaturen in Australien kannst du ja jetzt verstehen und mitfühlen, wie ich hier so im Sommer bei 19 Grad leiden muss.:D
    Schöne Bilder!!
    Bis bald!

    AntwortenLöschen
  3. haha ja ok mach ich aber wenn dann musst du dich wahrscheinich mit einem opal zufrieden geben weil die gibts hier eher. klar kann ich ich mich an das spiel erinnern, das war richtig cool .also die 16 stundenschichten sind jetz um und jetz hab ich nur noch den einen job. das war echt heftig. heut warn bei uns 28 grad und strahlender sonnenschein ;)

    AntwortenLöschen